Welche Größe sollte ein Logo aus dem Logo Maker haben?

Das bedeutet, dass ein E-Mail-Logo, ein Website-Logo und ein Briefkopf-Logo mit minimalem Aufwand aus demselben Ausgangslogo erstellt werden können. Außerdem stellen wir Ihnen einen einfach zu bedienenden Online-Logo-Maker, DesignEvo, zur Verfügung, mit dem Sie Ihr Logo erstellen können.

Welche Größe sollte ein Logo aus dem Logo Maker haben?

Das bedeutet, dass ein E-Mail-Logo, ein Website-Logo und ein Briefkopf-Logo mit minimalem Aufwand aus demselben Ausgangslogo erstellt werden können. Außerdem stellen wir Ihnen einen einfach zu bedienenden Online-Logo-Maker, DesignEvo, zur Verfügung, mit dem Sie Ihr logo erstellen können. designevo ist übrigens ein kostenloser Online-Logo-Maker, mit dem jeder in wenigen Minuten ein überzeugendes, einzigartiges Logo erstellen kann. Wenn Sie nach einer Standardlogogröße suchen, sollten Sie besser an das Seitenverhältnis denken, also die horizontale gegenüber der vertikalen Größe Ihres Logos.

Es gibt bewährte Praktiken und Konzepte, die man im Hinterkopf behalten sollte, wenn es um Logogrößen und logodesign geht, und in den meisten Fällen kann ein richtig entworfenes Logo an fast jede Verwendung angepasst werden. Ein Rasterlogo oder ein Logo, das als Pixel oder Punkte kodiert ist, kann nur verkleinert werden, was es schwierig (und manchmal unmöglich) macht, ein Logo von Ihrer Website zu drucken oder anderweitig zu verwenden. Um sicherzustellen, dass Ihr Logodesign in verschiedenen Medien funktioniert, finden Sie hier eine Liste mit Richtlinien für die Logogröße, damit Sie Ihre Marke nahtlos im Web, in sozialen Medien, im Druck und mehr darstellen können. Wenn Sie diese jedoch nicht haben oder einen Online-Selbstbedienungs-Logoersteller verwenden, verwenden Sie einfach die größte Rasterdatei, die Sie haben.

Vielseitigkeit, Skalierbarkeit, Ausgewogenheit und Proportionen sind einige der Grundprinzipien des Logodesigns, die sich direkt auf die Logogröße beziehen. In diesem Beitrag werde ich einige Richtlinien zur Bestimmung der besten Logogröße bei der Vorbereitung von Logodateien erläutern. Früher habe ich Logodateien mit einer Größe von 1.920 Pixeln vorbereitet, aber einige meiner Kunden begannen sich zu beschweren, dass sie Probleme hatten, ihre Logos auf ihre Websites hochzuladen, wenn sie Software wie WordPress verwenden, die eine maximale Datei-Upload-Größe von 2 MB hat. Aber egal, ob Sie einen Grafikdesigner beauftragen oder sich entscheiden, das Logo Ihres Unternehmens selbst zu erstellen, es ist wichtig, dass Ihr Logo die richtige Größe hat.

Verschiedene Logo-Variationen zu haben, ist für Ihr Unternehmen unerlässlich, da es Ihnen ermöglicht, Ihr Logo bequem in jede Anwendung einzupassen, in der Sie es benötigen.